iglu

teambildung

outdoor

event

Bauanleitung Iglubau mit Kinder

Kinderleicht: Iglubau mit dem Q-Iglu

Der Iglubau mit der Inuit-Iglubautechnik überfordert Kinder. Die Blöcke sind zu gross, zu schwer und der Bau verlangt auch Geschick. Zudem ist die Schneesäge kein ideales Werkzeug für die Kleinen.

Mit dem kindgerechten Q-Iglu und einer Schaufel können auch die Kleinen tatkräftig Iglus bauen.

Lass Dir nebenan von Quigli und unten von einem fünfjährigen Kind zeigen, wie man im Handumdrehen ein Iglu baut: 

 

Kinderiglu Bauanleitung Schritt 1: Erste Reihe aus Schneeblöcken erstellen

   

Schritt 1: Schnee in Kiste füllen

Schnee in Kiste schaufeln. Pappiger Nassschnee eignet sich deutlich besser als Pulverschnee. Wenn man einen Schneeball formen kann, der nicht gleich wieder zerfällt, klappt es auch mit den Schneeblöcken.

Der Schnee kann auch mittels Zielwurf oder anderen Spielen in die Kiste gefüllt werden - das braucht einfach etwas mehr Zeit...

Du hast keine geeignete Kiste? Hier geht's zum Bestellformular für Q-Iglu.

Schritt 2: Schnee in Box komprimieren

Damit die Schneeblöcke nicht auseinanderfallen und das Gewicht der weiter oben liegenden Blöcke tragen mögen, muss der Schnee verdichtet werden. Stampfen funktioniert ganz gut, sich drauf setzen macht mehr Spass

 

Kinderiglu Bauanleitung Schritt 3: Schnee in Boxen verdichten

Kinderiglu Bauanleitung Schritt 2: Fugen schliessen 

 

Schritt 3: Schneeblöcke im Kreis anordnen

Die Schneeblöcke werden in einem (runden!) Kreis dicht nebeneinander gesetzt. Die dabei entstandenen Fugen werden mit Schnee gefüllt. Auch hier ist wie bei den Blöcken darauf zu achten, dass der Schnee kompakt ist.

Mit dem Grundriss legt man einerseits die Grösse des Iglus fest. Andererseits definiert man dadurch auch die Bauzeit! Deshalb vorsicht mit zu ambiziösen Iglugrössen, welche nach ein paar Stunden besenfalls als oben offene Burg enden.

Schritt 4: zweite Reihe ergänzen

Sind die Fugen in der ersten Reihe gestopft, folgt die nächste Reihe oben drauf. Im Gegensatz zum klassichen Iglubau ist es nicht nötig, in einer Spirale zu bauen.

Wie man sieht, sollte die Box nur so gross sein, dass die iglubauenden Kinder sie auch transportieren können.

 

Iglubau Anleitung Schritt 4: Schneeziegel zur Spirale schneiden

Kinderiglu Bauanleitung Schritt 5: Schneeblock setzen

 

Schritt 5: Schneeblöcke aneinander setzen

Jeder Block, der schön aus der Form kommt, ist ein kleines Erfolgrserlebnis. Schon in der zweiten Reihe muss darauf geachtet werden, dass die Blöcke leicht nach innen geneigt werden.

Die praktische Form des Q-Iglu erleichtert den Bau gegenüber einer normalen quaderförmigen Kiste von Anfang an.

Schritt 6: Neigung nach Innen erhöhen

Der erste Block einer etwas stärker geneigten Reihe hält nicht von alleine. Setzt man einen zweiten Block daneben, stützen sie sich gegenseitig ab. Durch das Füllen der Fugen innen und aussen gewinnen sie an Stabilität. Anschliessend können die folgenden Blöcke angeleht werden.

Gründe, warum es beim klassischen Iglu so eher nicht funktioniert, sind die kleinere Krümmung durch den grösseren Radius und oft auch der trockenere Schnee in den Alpen. In den Niederungen liegt oft nasser Schnee, welcher super zusammenpappt..

 

Kinderiglu Bauanleitung Schritt 6: Reihe für Reihe ergänzen

Kinderiglu Bauanleitung Schritt 7: Igludach schliessen

 

Schritt 7: Igludach schliessen

Irgendwann ist das Loch oben so klein, dass man zwei Schneeblöcke wie ein First gegeneinander lehnen kann. Zwei weitere Blöcke, welche mit der Schneeschaufel in Form gebracht werden, verschliessen die Seiten.

Falls man einen Kühlturm baut (zu wenig Neigung), kann man zwar angenehm im Iglu stehen, aber irgendwann wird es schwierig mit dem Schliessen des Iglus.

Schritt 8: Eingang öffnen

Je nach Grösse des Iglus kann man den Eingang schon während der Bauphase in der Wand ausbrechen. Allenfalls kann der Eingang noch mit einem kleinen Tunnel ausgeschmückt werden. Und schon ist das Pingu-Iglu fertig!

Für dieses kleine Iglu wurden 44 Schneeblöcke verbaut, wofür der kleine Iglubauer und sein Papi knapp zwei Stunden (inkl. Schneeballschlacht) benötigten.

Wollt Ihr es ausprobieren? Hier geht's zum Bestellformular für Q-Iglu. Auf der Seite q-iglu.net findest Du auch Fotos von deutlich grösseren Iglus.

 

Iglubau Anleitung Schritt 8: Eingang öffnen

Nächste Events

weitere Termine...

Partner

 

Iglubau-Shop

 

Informiert bleiben